zuletzt aktualisiert vor

70 Einsatzkräfte vor Ort Ein Schwerverletzter bei Carportbrand in Bad Essen-Wimmer

Ein brennendes Auto, das unter einem Carport direkt an einem Haus in Wimmer stand, verursachte erheblichen Gebäudeschaden.Ein brennendes Auto, das unter einem Carport direkt an einem Haus in Wimmer stand, verursachte erheblichen Gebäudeschaden.
Björn Raube

Wimmer. Ein brennendes Auto, das im Carport an der Giebelseite eines Hauses in Bad Essen-Wimmer stand, führte am Samstagnachmittag zu einem Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst. Ein 39-jähriger Anwohner erlitt schwere Brandverletzungen.

Gegen 14.40 Uhr wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Samstag in die Straße Auf dem Esche nach Bad Essen-Wimmer alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte standen zwei Pkw und ein Carport in Vollbrand, die Flammen drohte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN