Aus Dorfgemeinschaftshaus entfernt Wo ist das markante Bleiglasfenster aus Bad Essen-Rabber geblieben?

Das aus der Seitenwand des zur provisorischen Kindertagesstätte umgebauten Dorfgemeinschaftshauses in Rabber stammende Fenster.Das aus der Seitenwand des zur provisorischen Kindertagesstätte umgebauten Dorfgemeinschaftshauses in Rabber stammende Fenster.
Oliver Krato

Rabber. Wo ist denn das Fenster hin? Diese Frage werden sich Bürger zuletzt öfter gestellt haben, wenn sie das Gemeindehaus an der Schlömannstraße in Rabber sahen. Das wurde zur Kindertagesstätte umgebaut.

Das Dorfgemeinschaftshaus an der Schlömannstraße in Rabber war umgebaut worden. Dort werden übergangsweise bis zu 25 Kinder in der Kindertagesstätte und bis zu 15 Kinder in einer Krippengruppe betreut – bis die neue Kita an der Gartenstraße

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN