Heimpremiere am 2. Oktober Bei den Bad Essener Basketballern kribbelt es vor dem Saisonstart

Von Tom Schreiber

Startklar zur neuen Saison: die Basketballer des  TuS Bad Essen mit (stehend von links) Jens Brockmüller, Adrian Kuchenbecker, Paul Santesteban-Nedderhoff, Alexander Krone, Peter Rohlfes, Nicolas Mix, Ferit Aydin, Finn-Luca Ponzel, Moritz Deutschmann, Trainer Volker Hensel sowie (knieend von links) Paul Gross, Luca Leß, Louis Brand, Noah Warsinsky, Timon Tücke, Mikas Darboven. Es fehlt Ole Nedderhoff.Startklar zur neuen Saison: die Basketballer des TuS Bad Essen mit (stehend von links) Jens Brockmüller, Adrian Kuchenbecker, Paul Santesteban-Nedderhoff, Alexander Krone, Peter Rohlfes, Nicolas Mix, Ferit Aydin, Finn-Luca Ponzel, Moritz Deutschmann, Trainer Volker Hensel sowie (knieend von links) Paul Gross, Luca Leß, Louis Brand, Noah Warsinsky, Timon Tücke, Mikas Darboven. Es fehlt Ole Nedderhoff.
Tom Schreiber

Bad Essen . Der Längste fehlt noch. Aber auch ohne die 2,07 Meter, die Peter Rohlfes auf das Maßband bringt, ist der TuS Bad Essen gespannt auf den Ligastart im Basketball in der Oberliga.

"Das ist die große Herausforderung", sagt Volker Hensel nicht nur als Trainer des Herrenteams, sondern auch mit dem Blick auf seine Arbeit über Jahrzehnte im Nachwuchsbereich. Und das mit dem Bekenntnis, "dass wir da in den letzten Jahren u

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN