GWD verzweifelt an 22 Paraden BHC-Torwart zu gut: Serie von GDW Minden beendet

Von Winfried Beckmann

Er kann es noch nicht lassen: Ex-Nationalspieler Christian Zeitz im GWD-Trikot beim kraftvollen Wurf.Er kann es noch nicht lassen: Ex-Nationalspieler Christian Zeitz im GWD-Trikot beim kraftvollen Wurf.
Fotostand / Reuhl

Lübbecke . Es war erneut knapp, aber diesmal hat es für die Bundesliga-Handballer von GWD Minden nicht gereicht bei der 24:25-Niederlage (12:13) beim seit zuvor in vier Spielen sieglosen Bergischen HC.

„Wir hatten gute Chancen, haben einfach zu viele freie Bälle vergeben“, ärgerte sich GWD-Spielmacher Juri Knorr. Turm in der Schlacht war dabei BHC-Keeper Tomas Mrkva, der 22 Paraden zeigte, womit die Serie der Mindener mit sechs Spielen oh

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN