Inbetriebnahme im Sommer 2022 Weniger Masten: Erneuerung der 110-kV-Freileitung zwischen Wehrendorf und Heithöfen

Westnetz ersetzt die Hochspannungsleitung von 1942.Westnetz ersetzt die Hochspannungsleitung von 1942.
Martin Nobbe

Wehrendorf/Heithöfen. In dieser Woche beginnt das Unternehmen Westnetz mit umfangreichen Arbeiten in der Gemeinde Bad Essen. Das Projekt wird erst im kommenden Jahr beendet sein. Was verbirgt sich dahinter?

Westnetz als Verteilnetzbetreiber für Strom und Gas startet mit Arbeiten zur Erneuerung der Hochspannungs-Freileitung zwischen der Umspannanlage Wehrendorf und dem Punkt Heithöfen. Die bestehende Leitung wurde im Jahr 1942 errichtet u

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN