In Bulgarien ausgesetzt Wie Kengal-Hirtenhund Ozzy zu Familie Thies nach Brockhausen kam

Sandra und Marco Thies und ihre drei Hunde.Sandra und Marco Thies und ihre drei Hunde.
Gertrud Premke

Brockhausen. „Jetzt darf ich nur noch schauen, sonst gibt es aber nichts mehr,“ sagt die tierliebe Sandra Thies aus Brockhausen lachend. „Nur schauen“ – damit ist die Internetplattform „Fellpfötchen“ in Dorsten gemeint. Schon zwei Hunde aus dem fernen Bulgarien wurden ihr von dieser Organisation vermittelt.

Brockhausen ist vor geraumer Zeit zur Wahlheimat von Sandra, Marco und Joline Thies geworden. Sie leben dort in einem geräumigen Haus mit großem Garten – und mit ihnen drei Vierbeinern und sechs Samtpfoten. Ozzy ist ein knapp zweijähr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN