Wo gilt ein Böllerverbot? Feuerwerk an Silvester? Wittlager Gemeinden setzen auf Einsicht der Bürger

Auf belebten Straße und Plätze darf zum Jahreswechsel nicht geböllert werden. Auch das Verkaufsverbot von Feuerwerkskörpern bleibt bestehen (Symbolfoto).Auf belebten Straße und Plätze darf zum Jahreswechsel nicht geböllert werden. Auch das Verkaufsverbot von Feuerwerkskörpern bleibt bestehen (Symbolfoto).
Marc Müller/dpa

Altkreis Wittlage. Nachdem das Oberverwaltungsgericht Lüneburg das allgemeine Feuerwerksverbot zu Silvester gekippt hatte, hat Niedersachsen die Corona-Verordnung geändert: Verboten ist nun Feuerwerk auf belebten öffentlichen Plätzen, Straßen und Wegen. Haben die Wittlager Gemeinden solche Flächen festgelegt?

"Zur Vermeidung von Ansammlungen von Menschen ist in der Zeit vom 31. Dezember 2020 bis zum 1. Januar 2021, 7 Uhr, das Abbrennen von pyrotechnischen Gegenständen auf belebten öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen sowie auf belebten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN