Breitensport im Zeitalter von Corona Das Wittlager Sportjahr 2020 lief anders als erwartet – ein ganz besonderer Rückblick

Die Sportwelt stand 2020 quasi Kopf – auch im Wittlager Land. Das zeigen hier Kids in Wimmer.Die Sportwelt stand 2020 quasi Kopf – auch im Wittlager Land. Das zeigen hier Kids in Wimmer.
Winfried Beckmann

Altkreis Wittlage. Das Jahr 2020 und der Sport – die munterste Fantasie hätte nicht gereicht, um sich das vorzustellen, geschweige denn auszumalen, was sich in diesem Jahr tun würde bzw. getan hat. Und das egal wo und wie – nicht nur auf den großen Bühnen, wo sich die Weltelite tummelt, wo es um viel Ehre, noch mehr Geld und gewaltige Darstellung ging und geht. Auch im Altkreis Wittlage – freilich nicht mit Glanz und Gloria, sondern mit nacktem Überleben im Breitensport im Zeitalter von Corona. Ein Rückblick.

Und das mit entsprechend viel Herz und Gefühl in einem Miteinander, das sich viele Verantwortliche zuvor nicht vorstellen konnten, allerdings alsbald wünschen lernten. „Es liegt an uns allen und an jedem Einzelnen“, hatte Sabine Nieragden-H

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN