Aktionstag am 25. November So gibt es Hilfe für Frauen im Wittlager Land, die Gewalt erfahren

Von noz.de

Weisen auf Hilfsangebote für Frauen hin: die Gleichstellungsbeauftragten (von links) Ann Bruns, Katrin Klassen und Karin Helm.Weisen auf Hilfsangebote für Frauen hin: die Gleichstellungsbeauftragten (von links) Ann Bruns, Katrin Klassen und Karin Helm.
Gemeinde Bad Essen

Altkreis Wittlage. Am 25. November wird der „Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen“ begangen. Die Gleichstellungsbeauftragten aus dem Wittlager Land – Ann Bruns aus Bad Essen, Karin Helm aus Bohmte sowie Karin Klassen aus Ostercappeln – nehmen das Datum zum Anlass, um auf verschiedene Hilfsangebote hinzuweisen.

Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ ist ein bundesweites Beratungsangebot, das unter 08000 116016 oder auf hilfetelefon.de zu erreichen ist. Es ist an 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden am Tag kostenfrei erreichbar und steht Frau

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN