"Containerhafen zukunfsfähig" Unverständnis in Bad Essen für Bohmter Hafenbeschluss

Nachdem der Bohmter Gemeinderat sich von den Plänen für einen neuen Containerhafen abgewendet hat, herrscht aktuell große Unsicherheit in den Gemeinden Ostercappeln und Bad Essen.  Nach der aktuellen Beschlusslage wird der Focus auf ein Areal reduziert und eine Trimodalität angestrebt. Ob sich daraus Schadenersatzansprüche in Richtung Bohmte ergeben könnten, will derzeit niemand sagen.Nachdem der Bohmter Gemeinderat sich von den Plänen für einen neuen Containerhafen abgewendet hat, herrscht aktuell große Unsicherheit in den Gemeinden Ostercappeln und Bad Essen. Nach der aktuellen Beschlusslage wird der Focus auf ein Areal reduziert und eine Trimodalität angestrebt. Ob sich daraus Schadenersatzansprüche in Richtung Bohmte ergeben könnten, will derzeit niemand sagen.
Stefan Gelhot

Bad Essen. Durch das jüngste Bohmter Ratsvotum gibt es beim Hafenprojekt einen neuen Sachstand. Viele Fragen wurden aufgeworfen. Einstimmig hat der Bad Essener Ratsausschuss für Wirtschaft, Marketing, Verkehr, öffentliche Einrichtungen und Kultur in der jüngsten Sitzung bekräftigt, dass ein neuer Containerhafen als Gemeinschaftsprojekt weiterhin sinnvoll und eine große Chance für die ganze Region sei.

Quia voluptatum laborum adipisci dignissimos et sit illo. Temporibus earum quos voluptates rerum est dolore sint. Cupiditate repellendus eos illum est non modi. Corrupti consequatur quo dolores eveniet sit eaque dolores. Voluptatibus ipsam amet ipsa aliquid officiis vitae neque. Et quo mollitia exercitationem sed. Neque sit porro magnam quaerat. Fuga earum nihil sed a aliquid quisquam est. Vitae ex pariatur totam tempore illo nihil.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN