Weichen für die Wittlager Kreisbahn stellen Altkreis-Politiker fordern ganzheitliches Verkehrskonzept

Landesgrenzen machen es dem ÖPNV nicht leicht: Am Bahnhof Bad Holzhausen endet die Wittlager Museumsbahn und beginnt das NRW-Schienennetz. Foto: Oliver KratoLandesgrenzen machen es dem ÖPNV nicht leicht: Am Bahnhof Bad Holzhausen endet die Wittlager Museumsbahn und beginnt das NRW-Schienennetz. Foto: Oliver Krato
oliver krato

Altkreis Wittlage. Die jüngste Versammlung der Bürgerinitiative „Stoppt B 65 neu“ hatten Ratsmitglieder aus Bad Essen und Ostercappeln zum Anlass genommen, den ÖPNV in der Region zu thematisieren. Klaus Haasis, für die SPD im Bad Essener Rat, überreichte Landrätin Anna Kebschull ein Papier, das mit „Verkehrswende im Altkreis Wittlage“ überschrieben ist und sowohl vorhandene Strukturen wie auch neue Technologien einbezieht.

Alles hängt mit allem zusammen, das gilt auch und gerade für Verkehrsprojekte. Und so sehen kluge Verkehrsplaner einzelne Projekte – ob auf (Wasser-)Straße oder Schiene – nie isoliert. „Auch der Containerhafen Leckermühle als Ergänzung zum

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN