Plattdeutsches Theaterstück des Landvolks Der verschwundene Baron bereitet in Brockhausen viel Spaß

Mit Blumen kommt der verschwundene Baron Karl-Otto. Tochter Anastasia fällt ihm um den Hals. Foto: Karin KemperMit Blumen kommt der verschwundene Baron Karl-Otto. Tochter Anastasia fällt ihm um den Hals. Foto: Karin Kemper
Karin Kemper

Brockhausen. Die gute Mischung macht's. Da ist zunächst einmal eine reiche Frau, die ihren vor langer Zeit verschwundenen Liebhaber sucht. Dann sind da die Tochter, eine Fernsehmoderatorin, die nur dann freundlich ist, wenn die Kamera läuft, ein Kameramann, ein Penner und ein Polizist. Zusammen ist das die Basis für den plattdeutschen Einakter "Wo is dei Baron Karl-Otto?"

Das Ortslandvolk Bad Essen feierte im Saal des Gasthauses Tönsmeyer sein Winterfest. Dabei darf die Darbietung der Theatergruppe des Landvolks nicht fehlen. Und das vorausgeschickt: Die Besucher hatten ihren Spaß und sparten nicht mit Beifa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN