"Letzte Rettung: Erste Hilfe!" Karten für die Vorstellungen der Theatergruppe Hüsede

Ein Frisörsalon wurde 2019 zur Partnervermittlungsagentur. 2020 spielt das Theaterstück in den Räumen einer Landarztpraxis. Archivfoto: Rainer WestendorfEin Frisörsalon wurde 2019 zur Partnervermittlungsagentur. 2020 spielt das Theaterstück in den Räumen einer Landarztpraxis. Archivfoto: Rainer Westendorf

Brockhausen. Am Samstag, 1. Februar, feiert die Theatergruppe Hüsede Premiere im Saal Tönsmeyer in Brockhausen. Dann stellt die Theatergruppe Hüsede ihr neues Stück "Letzte Rettung: Erste Hilfe!" vor. Es gibt noch Karten für die Aufführungen.

Die bislang verkauften Tickets verteilen sich über alle Vorstellungstermine. Das heißt, einige wenige Karten sind sogar noch für den Premierenabend zu bekommen. Wo und wann gibt es Theaterkarten? Jeweils samstags, und zwar in der Zeit von 10 bis 12 Uhr,  bis einschließlich 25. Januar sind Mitglieder der Theatergruppe vor Ort bei Tönsmeyer. Karten können hier direkt erworben werden. Nächster Termin ist also Samstag, 11. Januar. Restkarten für Kurzentschlossene gibt es jeweils zwei Stunden vor Beginn der Theateraufführungen. 

Vorstellungstermine

Wann finden die Aufführungen statt? Premiere ist am Samstag,1. Februar, um 19 Uhr. Nach der Vorstellung folgen Musik und Tanz mit Herrmann Beeck. Der Eintritt kostet an diesem Abend neun Euro. Die Karten für die weiteren Vorstellungen kosten acht Euro. Am Sonntag, 2. Februar, beginnt die zweite Theatervorstellung um 14.30 Uhr. Dazu gehören Kaffee und Kuchen nach Karte, die natürlich nicht im Eintrittspreis enthalten sind.

Am Mittwoch, 5. Februar, gibt es eine Aufführung ab 19.30 Uhr mit vorherigem Pickertessen (17 bis 19.30 Uhr). Am darauf folgenden Sonntag, 9. Februar, folgt wieder ein Theaternachmittag ab 14.30 Uhr.

Das Theaterfrühstück

Neu im Jahr 2020. Erstmals ist die Theatergruppe auch an einem Montag auf der Bühne im Einsatz. beginn am 10. Februar ist um 19.30 Uhr. Am Mittwoch, 12. Februar, steht ab 19.30 Uhr dann eine weitere Vorstellung mit Pickertessen auf dem Spielplan. Am Freitag, 14. Februar, beginnt der Theaterabend um 20 Uhr, Zuvor (ab 18 Uhr) wird ein Entenessen angeboten. Und den Abschluss der Spielzeit 2020 bildet dann wieder das Theaterfrühstück am Sonntag, 16. Februar. Die Aufführung beginnt um 11 Uhr; das Frühstück ist ab 9 Uhr vorbereitet.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN