Zwei Personen leicht verletzt Zusammenstoß an der Ampelkreuzung an der B65 in Wehrendorf

Von Heinz-Jürgen Reiß

Foto: Heinz-Jürgen ReißFoto: Heinz-Jürgen Reiß

Wehrendorf. Zwei Pkw stießen am Montagnachmittag an der Einmündung der Straße "Im Felde" in die Bundesstraße 65 zusammen. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen, die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Kurz vor 15 Uhr wollte der Fahrer eines VW Polo von der untergeordneten Straße in die Bundesstraße einbiegen. Die Ampel war zu diesem Zeitpunkt außer Betrieb. Gleichzeitig war ein mit zwei Personen besetzter Opel Safira auf der B65 in Richtung Bad Essen unterwegs. Der Fahrer versuchte, durch ein Bremsmanöver den Zusammenstoß zu vermeiden – ohne Erfolg. 

Durch den Zusammenprall entstand an den Personenwagen beträchtlicher Schaden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Foto: Heinz-Jürgen Reiß


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN