Gesamtsumme von 17.000 Euro Rampendahl-Stiftung verteilt in Wimmer vorweihnachtliche Geschenke

Strahlende Gesichter: Mitglieder der Rampendahl-Stiftung und Begünstigte des Jahres 2019. Foto: Gertrud PremkeStrahlende Gesichter: Mitglieder der Rampendahl-Stiftung und Begünstigte des Jahres 2019. Foto: Gertrud Premke
Gertrud Premke

Wimmer. In einer Feierstunde im Gasthaus Böhning in Wimmer wurden auch 2019 wieder großzügige Spenden aus der Rampendahl-Stiftung an verschiedene Begünstigte verteilt. Die Gesamtsumme beläuft sich auf 17.000 Euro.

Der Wimmeraner Kaufmann Reinhard Rampendahl, der im Jahr 2010 im Alter von 88 Jahren verstarb, hatte bereits zu Lebzeiten eine Stiftung über sein Vermögen ins Leben gerufen. Zweck der Stiftung ist die Förderung der Heimatpflege und Heimatku

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN