Gegründet im Jahre 1844 Familienfest in Bad Essen zum 175. Geburtstag des CVJM

Von Helge Holz

Der Kinderchor der evangelischen Kirchengemeinde eröffnete unter der Leitung von Martin Stindt das Geburtstagsfest. Foto: Helge HolzDer Kinderchor der evangelischen Kirchengemeinde eröffnete unter der Leitung von Martin Stindt das Geburtstagsfest. Foto: Helge Holz
Helge Holz

Bad Essen. Am 6. Juni 1844 - also vor nunmehr 175 Jahren - gründete sich der Weltverband des Vereins der christlichen jungen Menschen, der CVJM. Grund genug dieses Jubiläum auch im Ortsverband von Bad Essen groß zu feiern. Wie gut, dass die hiesige Ortsgruppe ihre Feier auf den noch nicht so verregneten Samstag gelegt hatte.

Just im Gemeindehaus von St. Nikolai trafen sich die Mitglieder und Freunde des Vereins, um den Geburtstag ihrer Gemeinschaft ein paar Monate später mit einem Fest zu würdigen. Eröffnet wurde der Nachmittag mit einem kleinen Konzert des Kinderchors der evangelischen Kirchengemeinde. Unter der Leitung von Martin Stindt gaben die Nachwuchssänger hier Einblicke in ihr Können. 

Foto: Helge Holz

Musikalische Unterstützung fanden die Besucher wenig später bei den Sängern des Jugendchors Tensing, der ebenfalls zum Gelingen einen Beitrag leistete. Wer lieber selbst aktiv werden wollte, auch der kam hier im Schatten des Gemeindehauses auf seine Kosten. So luden zahlreiche Spiele zum Ausprobieren und Mitmachen ein. Eine kleine Andacht ließ den offiziellen Teil ausklingen, bevor das Fest mit einem zünftigen Grillnachmittag endete. 

Foto: Helge Holz

Über den gelungenne Nachmittag freute sich nicht nur die Vorsitzende der heimischen CVJM-Ortsgruppe, Annika Baumann. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN