Wenig zu tun für Sanitäter Sonnenüberflutete Zeitreise am Finaltag des historischen Marktes in Bad Essen

Von Andreas Schnabel, und Eckhard Grönemeyer

Historisch gekleidet ab ins Marktgetümmel. Foto: Stefan GelhotHistorisch gekleidet ab ins Marktgetümmel. Foto: Stefan Gelhot
Stefan Gelhot

Bad Essen. Auch der 45. Historische Markt in Bad Essen wird seinem Ruf als Besuchermagnet gerecht. Zum Finale der nostalgischen Großveranstaltung am Sonntag strömen tausende in den kleinen Fachwerk-Kurort im Wittlager Land.

Nach dem Auftakt mit einem ökumenischen Gottesdienst, der bei strahlendem Sonnenschein stilecht in plattdeutscher Sprache und mit Posaunenchor-Begleitung gefeiert wurde, lockte das Zeitreisenprogramm mit altem Handwerk, Musik und mehr wiede

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN