Eggetaler Brass Band spielt „The Sound of Movies“ in der St.-Dionysius-Kirche in Pr. Oldendorf

Von Cornelia Müller

Für das Konzert in der St.-Dionysius-Kirche Pr. Oldendorf hat sich ein Projektorchester gebildet. Foto: Cornelia MüllerFür das Konzert in der St.-Dionysius-Kirche Pr. Oldendorf hat sich ein Projektorchester gebildet. Foto: Cornelia Müller

Pr. Oldendorf. Ein guter Kinofilm wird durch die passende Filmmusik erst richtig schön. Und eine gute Filmmusik sorgt nicht nur im Kino für magische Momente, sondern auch im Konzertsaal – die Bilder stellen sich beim Hören ganz von selbst ein. Am Sonntag, 14. Juli, wird die St.-Dionysius-Kirche in Pr. Oldendorf zum Konzertsaal.

Dann präsentiert „Eggetaler Brass“ unter dem Titel „The Sound of Movies“ eine Auswahl aus 300 Jahren Musik- und 50 Jahren Kinogeschichte. Eggetaler Brass ist ein Projektorchester, das sich aus Mitgliedern von Posaunenchören der gesamten Region zusammensetzt.  

Breites Spektrum

Auf dem Programm stehen unter anderem Filmmusiken aus „Die Kinder des Monsieur Mathieu“, „Krabat“ und „Die Dornenvögel“. Die Westernhelden „Butch Cassidy und Sundance Kid“ werden ebenso von sich hören lassen wie die Piraten der Karibik. Auch die Fans von Disney-Zeichentrickfilmen und ihren Songs werden nicht zu kurz kommen. 

Kein Eintritt sondern Spenden

Die Zuhörer dürfen sich auf viele fröhliche, bedrohliche, melancholische und zu Herzen gehende Momente freuen und sich dabei ein bisschen „Wie im Himmel“ fühlen. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden werden für die Jungbläser-Arbeit verwendet.



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN