Agro-Ausbildungswerkstatt Bad Essener Federkernhersteller setzt auf eigenen Nachwuchs

Von pm

Das im Wittlager Gewerbegebiet  ansässige Unternehmen Agro International hat eine eigene Ausbildungswerkstatt eröffnet. Das Foto zeigt von links Swetlana Schro (Personalleiterin, Ausbildungskoordinatorin), Uwe Schleibaum (Ausbilder Mechanik), Domenic Wagenleitner (Ausbilder Elektrik), Tim Darboven (Leiter Technischer Service)). Foto: AgroDas im Wittlager Gewerbegebiet ansässige Unternehmen Agro International hat eine eigene Ausbildungswerkstatt eröffnet. Das Foto zeigt von links Swetlana Schro (Personalleiterin, Ausbildungskoordinatorin), Uwe Schleibaum (Ausbilder Mechanik), Domenic Wagenleitner (Ausbilder Elektrik), Tim Darboven (Leiter Technischer Service)). Foto: Agro
agro

Wittlage. Dass die Ausbildung im eigenen Betrieb wertvoller Grundstein für die erfolgreiche Besetzung von Fach- und Führungsstellen sein kann, beweisen beim Federkernhersteller Agro International in Bad Essen zahlreiche Gesichter.

Mit der Eröffnung der eigenen Ausbildungswerkstatt soll die eigene Ausbildung nun noch gezielter vorangetrieben und ausgebaut werden. Personalleiterin und Ausbildungskoordinatorin Swetlana Schro berichtet über die positiven Erfahrungen, die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN