Versammlung und Vorstandswahl TC Bad Essen will neue Mitglieder gewinnen

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der neue Vorstand mit (von links) Christian Langer (1. Vorsitzender/Jugendwart), Achim Potthoff (2. Vorsitzender), Jens Grönemeyer (Schriftführer), Marina Niekamp (2. Jugendwartin), Oliver Frütel (Sportwart) und Thomas Belde (Kassenwart). Foto: TC Bad EssenDer neue Vorstand mit (von links) Christian Langer (1. Vorsitzender/Jugendwart), Achim Potthoff (2. Vorsitzender), Jens Grönemeyer (Schriftführer), Marina Niekamp (2. Jugendwartin), Oliver Frütel (Sportwart) und Thomas Belde (Kassenwart). Foto: TC Bad Essen

Bad Essen. Überwiegend von Zufriedenheit geprägt war die Bilanz des Tennisclubs Bad Essen bei der Jahreshautversammlung, bei der Vorsitzender Christian Langer dafür plädierte, den Verein durch mehrere Angebote für neue Mitglieder interessanter zu machen, um die Mitgliederzahl von aktuell 311 zu steigern.

Der Dank galt besonders Platzwart Reinhold Raube und seinen Helfern dafür, dass die Außenanlagen und die Tennishalle „immer in einem Topzustand“ seien. Gefragt waren gelungene Veranstaltungen wie „Deutschland spielt Tennis“ und das Vater/Mutter-Tochter-Sohn- Turnier mit Spaßtennis ebenso wie die „White-Night“-Sommerparty, der Besuch bei den Gerry-Weber-Open in Halle, das Feriencamp im Sommer als erneut voller Erfolg sowie die vielfältigen Angebote in Schulen und Kindergärten einschließlich Ballschule. Das Probetraining fand ebenso Zuspruch wie das Schnuppertraining, aus dem sich feste Trainingsgruppen ergeben haben vor allem unter der Leitung von Christian Langer, Danilo Sakic, Marina Niekamp, Hendrik Belde und anderen.

Die Vereinsmeisterschaft

Positiv fiel auch die stattliche Bilanz im Punktspielbetrieb aus bei den Erwachsenen im Sommer wie im Winter. Ein Höhepunkt im Vereinsleben war einmal mehr die Vereinsmeisterschaft unter der Regie von Marina und Dirk Niekamp. Auf die Zahl von 12 (!) Jugendmannschaften darf der TC ebenso stolz sein wie auf beste Plätze der Teams bei Meisterschaften sowie Regionsmeister im Einzel im Sommer und im Winter. Dass auch Geselligkeit nicht zu kurz kommt, bewies zudem die Weihnachtsfeier, die der TC als eine Werbung für den Verein bezeichnete. Stabile Hallen-Abo-Zahlen runden das positive Bild der Bilanz ab.

Verdienste gewürdigt

Mit einer Gedenkminute würdigte der Verein die Verdienste des verstorbenen Lothar Warning, dem Instandsetzung und Räumarbeiten auf der Anlage ebenso am Herzen lagen wie Sondereinsätze und gute Ratschläge.

Dank galt Bianka Wiese, Hans-Hartwig Cadenbach und Kerstin Buermann beim Abschied aus dem Vorstand. Die Führung bilden Christian Langer (1. Vorsitzender/Jugendwart), Achim Potthoff (2. Vorsitzender), Jens Grönemeyer (Schriftführer), Marina Niekamp (2. Jugendwartin), Oliver Frütel (Sportwart) und Thomas Belde (Kassenwart).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN