Von Aromaöl bis Salzbehandlung Klangmassage bei Gesundheitsmesse im Solespa Bad Essen

Von Christa Bechtel

Die Klangmassage interessierte viele Besuche auf der Gesundheitsmesse. Foto: Christa BechtelDie Klangmassage interessierte viele Besuche auf der Gesundheitsmesse. Foto: Christa Bechtel

Eielstädt. In zweiter Auflage hatte das Aktivita Solespa zu einer Gesundheits-und Wellnessmesse eingeladen. Neun regionale Anbieter präsentierten ihre Angebote und Produkte rund um die Themen Gesundheit, Wellness und Genuss. Begleitend fanden eine Reihe interessanter Arzt- und Gesundheitsvorträge statt.

„Gesundheit hat einen großen, wenn nicht den größten Stellenwert. Je älter man wird, desto mehr erkennt man das“ sagte Chefin Marita Lorenz, die die Messe am vergangenen Sonntag organisierte. Themen auf der Messe lauteten: „Wie kann man gesund werden, gesund bleiben, noch gesünder sein?“ oder „Fitness – was bedeutet das eigentlich?" Das Ziel von Marita Lorenz, Geschäftsführerin von Aktivita, ist Information und Aufklärung, "weil wir natürlich nicht nur therapeutisch tätig werden wollen, sondern wenn man im Vorfeld schon einiges macht, braucht man uns gar nicht. Oder wenn wir gut mit den Ärzten Therapien abstimmen können, desto schneller und besser ist der Erfolg.“

Interdisziplinäres Angebot

Im Haus an der Lindenstraße 100 waren am vergangenen Sonntag die Türen zu den verschiedenen Fachbereichen wie Physio- und Wellnesstherapie, Massage, Osteopathie, Ernährungsberatung und zu Psychologen offen. „Mir ist wichtig, dass wir hier mit verschiedenen Professionen zusammenarbeiten", sagt Lorenz. Themen könnten interdisziplinär bearbeitet werden "zum Wohle der optimalen Therapie". Neben Fitnesskursen gibt es seit diesem Jahr eine Ernährungsberaterin im Solespa, die Hilfe bei Darmkrankheiten vorschlägt und Abnehmkurse durchführt.

Naturkosmetik und Kräuterstempel-Massage

Indisches Flair vermittelten (von links) Michele Spengemann, Karin Grube, Nicole Jensch und Jonathan Löwen. Foto: Christa Bechtel


Weitere Themen der Messe waren gesunde Ernährung, die Zukunft der Bienen, Naturkosmetik oder exquisite Wohnraumleuchten. Indische Atmosphäre herrschte in der zweiten Etage des Solespa. Dazu trug Jonathan Löwen ein indisches Gewand. Was dort einige Besucher besonders interessierte, war die Kräuterstempel-Massage. Und viele wünschten sich, dass es im kommenden Jahr eine dritte Auflage dieser Veranstaltung gibt.

Die Künstlerin Karola von Bar aus Bramsche mit Marita Lorenz (rechts). Foto: Christa Bechtel

Während der Gesundheits- und Wellnessmesse reichte das Angebot der neun Aussteller von Aromaberatung, Aromaölen, die Einsetzung von Salz für verschiedene Behandlungen wie in der Orthopädie, bis hin zu Keramikerin Karola von Bar aus Bramsche, die Unikate aus weißem Gold vorstellte und diese auch in Zukunft als wechselnde Ausstellung präsentieren wird.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN