Wer hat den Mann gesehen? Fahndung nach Wehrendorfer Tankstellenräuber

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Videokamera hat den Unbekannten gefilmt, als er die Tankstelle betrat. Foto: PolizeiDie Videokamera hat den Unbekannten gefilmt, als er die Tankstelle betrat. Foto: Polizei

Wehrendorf. Am vergangenen Samstagabend hat ein bislang Unbekannter die Tankstelle in Bad Essen-Wehrendorf überfallen. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Mann geben können.

Der Mann betrat gegen 20.25 Uhr die Tankstelle an der Osnabrücker Straße und forderte den anwesenden Angestellten auf, das vorhandene Bargeld herauszugeben. Seine Forderung unterstütze er mit einem Messer. Der 60-jährige Angestellte füllte Geld in eine Plastiktüte und der unbekannte, maskierte Mann verließ das Tankstellengelände in Richtung Alte Landstraße.

Die Beschreibung

Die Beschreibung: männlich, etwa 165 bis 170 Zentimeter groß und kräftig. Der Mann trug eine dunkle Bomberjacke, ein hellgraues Kapuzenshirt sowie eine hellgraue Maskierung (mit Sehschlitzen). Er bewaffnet mit einem Messer mit orangefarbenen Griff.

Hinweise erbeten

Hinweise zu der Person bitte an die Polizei in Bohmte, Telefon 05471/9710.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN