Gütesiegel für Kindergärten Hoher Standard in den Wittlager Einrichtungen

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Hohe Qualität bescheinigt das Deutsche Kindergarten Gütesiegel: 21 Einrichtungen im Osnabrücker Land erhielten jetzt im Kreishaus Osnabrück die Zertifikate.

            

              
                Foto: Landkreis Osnabrück/Henning Müller-DetertHohe Qualität bescheinigt das Deutsche Kindergarten Gütesiegel: 21 Einrichtungen im Osnabrücker Land erhielten jetzt im Kreishaus Osnabrück die Zertifikate. Foto: Landkreis Osnabrück/Henning Müller-Detert

Altkreis Wittlage/Osnabrück. 21 Kindertageseinrichtungen im Landkreis Osnabrück haben es nun schwarz auf weiß: Ihre gute Arbeit wurde ihnen bescheinigt mit dem „Deutschen Kindergarten-Gütesiegel“. Jetzt erfolgte die Übergabe der Zertifikate im Kreishaus.

An der Veranstaltung nahm auch Matthias Selle teil: „Der Fokus im Bereich der Kinderbetreuung wurde in den vergangenen Jahren sehr stark auf die Quantität gelegt. Wir haben im Landkreis Osnabrück aber auch die Qualität der Kindertageseinrichtungen in den Blick genommen. Vor diesem Hintergrund freue ich mich sehr über die wirklich fantastischen Ergebnisse der Kitas“, sagte der Kreisrat.

Die Evaluation wurde vom Forschungs- und Entwicklungsinstitut EduCert GmbH durchgeführt. Rebecca Nattefort stellte bei der Veranstaltung die Vorgehensweise vor. Geprüft wurden vier verschiedene Bereiche (Orientierungsqualität, Strukturqualität, Prozessqualität und Zusammenarbeit mit Familien). Dabei ging es etwa um die pädagogische Konzeption oder den Erzieher-Kind-Schlüssel.

Hohe Qualitätsstandards

Das Gütesiegel ist Nachweis für hohe Qualitätsstandards. Eine erste Evaluation hatte es bereits 2013/14 gegeben. An dem aktuellen Durchgang beteiligten sich 22 Einrichtungen, von denen 21 zertifiziert wurden. 20 dieser Kindertagesstätten hatten bereits vor fünf Jahren das Gütesiegel erhalten. Die EduCert GmbH hatte bei ihren Untersuchungen festgestellt, dass insbesondere die Qualität im pädagogischen Bereich zugenommen hat. Deutlich wurde, dass sich die Eltern sehr zufrieden mit den Kindertageseinrichtungen zeigten, und ihre Kinder sich dort wohlfühlen. EduCert hatte außerdem festgestellt, dass die Evaluationsergebnisse im Landkreis über dem bundesdeutschen Durchschnitt liegen.


Ausgezeichnet wurden folgende Einrichtungen –

Bad Essen: Charly’s Kinderparadies, Charly’s Kinderparadies Lintorf, Kindertagesstätte Brockhausen, Kindertagesstätte Wittlage, Kindertagesstätte und Familienzentrum Lintorf, Natur- und Erlebniskindergarten Sonnenwinkel

Badbergen: Kindergruppe Kindersuppe Grönloh e.V.

Bissendorf: Kindertagesstätte Schelenburg, Kindertagesstätte „Am Berg“ Schledehausen.

Bohmte: Kindergarten Hummelhof Herringhausen, Kindertagesstätte und Familienzentrum Wirbelwind

Bramsche: Ev. Kindertagesstätte Hesepe, Ev. Kindertagesstätte „Wirbelwind“, Ev. Kindertagesstätte „Piffikus“, Ev. luth. Kindertagesstätte St. Marien Ueffeln

Dissen: Kindertagesstätte Kunterbunt, Willy-Schulte-Kindergarten

Melle: Charly’s Kinderparadies Melle – Kindergarten, Familienzentrum Montessori Kinderhaus Neuenkirchen

Ostercappeln: Kindergarten Venne, Familienzentrum Schwagstorf

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN