Reptilien mit Schuhgröße 67 Aktionstag an den Saurierfährten in Barkhausen

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Barkhausen. Am Sonntag, 16. September, laden der Geopark TERRA.vita, der Verschönerungsverein Huntetal-Barkhausen und das Schullandheim Barkhausen zu einem Familientag am Naturdenkmal Saurierfährten ein – der gewissermaßen auch eine Strandparty ist. Warum? Als vor 150 Millionen Jahren die Dinosaurier hier ihre Fußstapfen hinterließen, verlief die urzeitliche Küstenlinie mitten durch das heutige Osnabrücker Land.

Die Saurier liefen an diesem prähistorischen Strand entlang, sanken mit ihren Füßen in den feinen Sand ein und hinterließen tiefe Abdrücke. Diese versteinerten später und verschwanden für sehr lange Zeit unter dicken Schichten aus Sand, Ton und Kalk. Im Jahre 1921 wurden die Fährten entdeckt.

Zum Familientag gibt es neben Kuchen und Getränken ab 12 Uhr wieder verschiedene Bastelangebote für Kinder und – für handwerklich Begabte – ein Bauprojekt zum Mitmachen, bei dem aus Holz Dinosaurier nachgebildet werden. Eine kleine Saurierbibliothek lädt bei TERRA.vita zum Blättern und Nachlesen ein. Selbst zum Kunstwerk werden – das können mutige Kinder am Stand des Verschönerungsvereins. Beim Kinderschminken nimmt der Verein seinen Namen beim Wort. So werden die Dinos in Bad Essen für eine Weile wieder quicklebendig.

Um 14, 15 und 16 Uhr nimmt Geopark-Guide Manfred Schulpius auf dem Saurierfährten-Wanderparkplatz an der Buerschen Straße interessierte Besucher zu einer Führung mit, bei der auch die kleinen Geheimnisse gelüftet werden, die sich hinter den großen Fußabdrücken im Fels verbergen.

Die Führungen starten auf dem Wanderparkplatz an der Buerschen Straße in Bad Essen (zwischen Melle Buer und Rabber).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN