Mostaktion zugunsten der Jugendarbeit Lintorf sucht Äpfel

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

An Äpfeln dürfte in diesem Jahr kein Mangel bestehen. Archivfoto: Oliver KratoAn Äpfeln dürfte in diesem Jahr kein Mangel bestehen. Archivfoto: Oliver Krato

Lintorf. Wie in vielen Jahren zuvor findet auch im Herbst 2018 wieder eine Apfel-Pressaktion zugunsten der Jugendarbeit in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Lintorf statt. Sie sollte eigentlich wie in den Vorjahren auf dem Hof Wortmann bei Familie Sander starten. Das klappt nicht.

Durch die anhaltende Trockenheit in diesem Sommer fallen die Äpfel allerdings schon viel früher von den Bäumen, sodass nicht davon auszugehen ist, dass an dem geplanten Termin (20. Oktober) noch ausreichend Äpfel vorhanden sind. Zu einem früheren Termin kann die mobile Presse leider nicht in das Wittlager Land kommen, da sie vollständig ausgebucht ist.

Zwei Presstermine

Daher werden die Äpfel in nun zu dem Ort gefahren, wo die Presse steht. Gepresst wird daher bereits am Mittwoch, 12. September, und am Dienstag, 25. September. Wer diese Aktion unterstützen möchte, kann die Äpfel bis jeweils einen Tag vorher anliefern.


Apfelspenden sind willkommen und können ab sofort auf dem Anhänger auf dem Pfarrhof in Lintorf abgegeben werden. Bei Bedarf können die Äpfel auch abgeholt und aufgesammelt werden. Dann sollten sich die Apfelbaumbesitzer bitte vorher unter Telefon 05472/7258 melden.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN