Viele ehrenamtliche Helfer Dorffest Rabber mit Gästen aus der ganzen Gemeinde

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Rabber. Das Dorffest in Rabber hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Besuchermagneten entwickelt: Bereits am Samstagabend kamen mehr als 300 Gäste in das Festzelt am Dorfgemeinschaftshaus.

Die Blaskapelle Gesmold spielte auf dem Oktoberfest Rabber neben den bekannten bayrischen Klassikern auch neuere Hits, sodass die Tanzfläche bereits gut gefüllt war, als DJ MU (Maik Unnasch) die musikalische Gestaltung des weiteren Abends übernahm.

Die Dorfgemeinschaft

Die Dorfgemeinschaft Rabber, bestehend aus der Freiwilligen Feuerwehr Rabber, dem Brüchenverein sowie dem Freizeitclub, hatte auch in diesem Jahr Straßenwettkämpfe organisiert. Im Wettbewerb mit Spielen wie „Hau den Lukas“, Sommerski-Laufen und Alphornblasen konnte sich der Vorjahres-Sieger Angelbecker Straße wieder gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen und erhielt vom Chef-Organisator Friedrich Jahns den Hauptpreis in Form von drei Fässchen Barre Bräu.

Gut besuchter Gottesdienst

Der Sonntag begann um 14Uhr mit einem ebenfalls gut besuchten Gottesdienst im Festzelt, der von Pastorin Monika Stallmann und Superintendent Bernd Reitmayer von der SELK nebst Posaunenchor gestaltet wurde und zugleich der Auftakt für die Bibelwoche über den Propheten Sacharja war.

Anschließend gab es Kaffee und Kuchen im Dorfgemeinschaftshaus zu Liedern, die der Männerchor Bad Essen/Rabber vortrug. Für die Kleinsten gab es neben einer Hüpfburg auch verschiedene Spielstationen, die von der Gruppe der „Jungen Mütter“ betreut wurden. Bei der Tombola gab es viele schöne Preise zu gewinnen.

Aus der ganzen Gemeinde

Sportlicher Höhepunkt des Sonntags war dann der Menschenkicker, bei dem die Mannschaften vollen Einsatz zeigten und der von der Mannschaft der Westenseite gewonnen wurde.

Ortsbürgermeisterin Ann Bruns dankt allen Mitwirkenden für ihre Unterstützung: „Dank euren ehrenamtlichen Engagements hat sich das Dorffest in Rabber zu einer tollen Veranstaltung mit Gästen aus der ganzen Gemeinde Bad Essen entwickelt.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN