zuletzt aktualisiert vor

Auf Schloss Ippenburg in Bad Essen Ippenburger Herbstfestival vom 21. bis 23. September 2018

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Beim Herbstfestival 2018 auf Schloss Ippenburg findet erneut die Kürbismeisterschaft statt. Foto: Michael GründelBeim Herbstfestival 2018 auf Schloss Ippenburg findet erneut die Kürbismeisterschaft statt. Foto: Michael Gründel

Bad Essen. Das Ippenburger Herbstfestival 2018 auf Schloss Ippenburg in Lockhausen findet in diesem Jahr vom 21. bis 23. September statt. Neben der bekannten Kürbismeisterschaft gibt es auch eine Neuerung. Die wichtigsten Informationen zur Veranstaltung.

Was wird beim Ippenburger Herbstfestival 2018 gefeiert?

Beim Ippenburger Herbstfestival 2018 werden laut den Veranstaltern das Finale des Sommers und der Beginn des Herbstes gefeiert. Die Besucher sollen das letzte große Farbenspiel des Sommers genießen. In Deutschlands größtem Küchengarten können sie dabei Amaranth, Dahlien, Rhizinus, Ringelblumen, Kapuzinerkresse, Kürbisse, Zucchini und Äpfel in leuchtenden Farben bestaunen.

Wann findet das Ippenburger Herbstfestival 2018 statt?

Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 21. September 2018, und geht bis Sonntag, 23. September 2018. Das Ippenburger Herbstfestival geht jeweils von 11 bis 18 Uhr.

Was gibt es beim Ippenburger Herbstfestival 2018?

Unter anderem wird beim Ippenburger Herbstfestival 2018 die 14. Niedersächsische Kürbismeisterschaft ausgetragen, die sich laut den Veranstaltern zu einem Besuchermagnet entwickelt hat. Über 400 Kilogramm schwere Kürbisse werden dabei am Samstag, 22. September, zur Schau gestellt. Außerdem erwartet die Gäste in diesem Jahr mit dem ersten Ippenburger Kürbis-Paddel-Wettkampf eine Neuerung. Nach der Kürbismeisterschaft wird das orangefarbene Obst am Sonntag, 23. September, ausgehöhlt und mit Paddeln ausgestattet. Dann kann es auf dem Ippenburger Salzpool um die Wette fahren, schreiben die Veranstalter.

Dazu präsentieren sich rund 150 Aussteller auf dem Schlossgelände. Sie bieten Accessoires für Mensch und Garten, Herbst- und Wintermode sowie Marmeladen, Öle oder Chutneys an. Auch Blumenzwiebeln aus den Niederlanden werden verkauft. Außerdem wird in den historischen Sälen des Schlosses die kleine, private Ausstellung „Auf den Spuren von Sophie Charlotte“ gezeigt. Porträts der Ausstellung zeigen die Verbundenheit der Familie von dem Bussche mit der Familie Hannover von Preußen. Der Eintritt zur Ausstellung kostet drei Euro, einen Fahrstuhl in das erste Obergeschoss gibt es nicht.

Freitag und Samstag können Besucher am kulinarischen Erntespaziergang und Outdoor-Kochen im Küchengarten teilnehmen. Außerdem werden Kräuter- und Wildnisführungen angeboten. Am Samstag um 14 Uhr führt eine Vogel- und Insektenkundlerin durch die Ippenburger Wildnis.

Was gibt es beim Ippenburger Herbstfestival 2018 für Kinder?

Für Kinder wird jeweils am Samstag und Sonntag von 13 bis 17 Uhr ein kreatives Programm angeboten: Mitarbeiter der Bad Essener Kunstschule malen, basteln und schnitzen Kürbisse mit den Kindern. Mit Gunhild Honermeyer können sie Herbstblumen binden.

Gibt es auch etwas zu Essen?

Ja. Auf dem Schlossgelände gibt es beim Ippenburger Herbstfestival 2018 zahlreiche gastronomische Stände, an denen von Bratwurst über Flammkuchen und Falafel bis hin zu Kuchen allerlei angeboten wird.

Wie teuer ist der Eintritt für das Ippenburger Herbstfestival 2018?

Für Erwachsene kostet der Eintritt im Vorverkauf 10 Euro, an der Tageskasse 12 Euro. Für Kinder und Jugendliche ist der Eintritt frei. Der Eintritt zur Ausstellung „Auf den Spuren von Sophie Charlotte“ kostet für Erwachsene zusätzlich drei Euro.

Tickets für das Ippenburger Herbstfestival 2018 im Vorverkauf gibt es hier und hier.

Wie komme ich zum Ippenburger Herbstfestival 2018?

Schloss Ippenburg liegt an der Schloßstraße 1 ist Bad Essen. Dort gibt es einen befestigten Pkw- und Busparkplatz mit ausreichend kostenlosen Stellplätzen, heißt es vom Veranstalter. Der Parkplatz ist ausgeschildert. 

Darf ich meinen Hund mitbringen?

Hunde und andere Haustiere dürfen nicht mit auf das Ausstellungsgelände gebracht werden, allerdings wird eine Hundebetreuung angeboten. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN