Verletzt ins Krankenhaus Radfahrer auf Radweg in Harlinghausen angefahren

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Leichte Verletzungen zog sich am Mittwochnachmittag ein Fahrradfahrer in Pr. Oldendorf-Harlinghausen bei einer Kollision mit einem Pkw zu. Symbolfoto: Michael GründelLeichte Verletzungen zog sich am Mittwochnachmittag ein Fahrradfahrer in Pr. Oldendorf-Harlinghausen bei einer Kollision mit einem Pkw zu. Symbolfoto: Michael Gründel

Pr. Oldendorf. Leichte Verletzungen zog sich am Mittwochnachmittag ein Fahrradfahrer in Harlinghausen bei einer Kollision mit einem Pkw zu.

Der Autofahrer hatte den jungen Mann auf einem querenden Radweg angefahren. Der Pr. Oldendorfer wurde zur Behandlung mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus Lübbecke gebracht.

Ein Opel-Fahrer (21) hatte laut Polizeibericht gegen 16.50 Uhr die Straße Am Bodenbach in Richtung Fünfhausen befahren. Dort wollte er nach rechts in Richtung Pr. Odendorf abbiegen. Hierzu musste er den kombinierten Geh- und Radweg der B 65 queren. Auf demWeg fuhr zeitgleich ein Radfahrer in Richtung Dahlinghausen. So wurde der 25-Jährige von der Fahrzeugfront des Autos erfasst und stürzte anschließend auf die Straße. Der Sachschaden wurde auf rund 2000 Euro geschätzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN