Musizieren und singen Spiel und Freude beim Sommerfest des CVJM Bad Essen

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


pm Bad Essen. Musizieren, singen und spielen standen beim Sommerfest des CVJM Bad Essen im Mittelpunkt. Erstmalig hat der Christliche Verein junger Menschen ein Sommerfest veranstaltet, um sich wieder in Erinnerung zu bringen.

Bei strahlendem Sommerwetter spielte der Posaunenchor der St. Nikolaigemeinde. Im Anschluss konnte jedermann die Instrumente des Chores testen und sich mit den Chormitgliedern unterhalten. Der Kinderchor „Flotte Noten“ sang einige Lieder aus seinem aktuellen Repertoire. Die Mitglieder des Ten Sing Bad Essen gaben Einblicke in ihren Probenalltag und boten Spielmöglichkeiten an. Dabei wurde auch über das bevorstehende Konzert am 8. September gesprochen. Ten Sing ist eine Gruppe aus jungen Leuten im Alter zwischen 13 und 19 Jahren, die sich wöchentlich zum Proben trifft. Innerhalb eines Jahres stellen alle zusammen eine Bühnenshow auf die Beine.

Kreative Kinder

Beim Sommerfest konnten kreative Kinder Gasbetonsteine bunt gestalten. Nach einem gemeinsamen Abendessen mit Salaten und Grillgut wurde das Fest mit einer kleinen Andacht abgerundet. Der CVJM veranstaltete das Sommerfest, um auf sich aufmerksam zu machen. Der Vorsitzende des CVJM Ulrich Höfelmeyer sagt dazu: „Es lag uns sehr am Herzen, bei den Jugendlichen aus Bad Essen für unser aktuelles Projekt, Ten Sing, zu werben. Dieses Projekt wird gemeinsam mit der St. Nikolai-Gemeinde betrieben. Es steht aber für alle jugendlichen Christen offen.“ Im CVJM Bad Essen werden junge Menschen gefördert. Spaß und Freude in der Gemeinschaft stehen im Vordergrund. Weitere Informationen gibt es unter www.CVJM-Badessen.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN