Alkohol am Steuer Führerschein nach Unfallflucht beschlagnahmt

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei konnte am Sonntag eine 34-jährige Pkw-Fahrerin stellen, die in der Gemeinde Bad Essen Unfallflucht begangen hatte. Symbolfoto: dpaDie Polizei konnte am Sonntag eine 34-jährige Pkw-Fahrerin stellen, die in der Gemeinde Bad Essen Unfallflucht begangen hatte. Symbolfoto: dpa

Wehrendorf. Am vergangenen Sonntagnachmittag kam es auf der Osnabrücker Straße in der Gemeinde Bad Essen zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht der Verursacherin.

Die 34-jährige Frau war laut Polizeibericht gegen 15.15 Uhr mit ihrem Audi in Richtung Bad Essen unterwegs, als sie kurz nach dem Ortseingang Wehrendorf aus unbekannter Ursache auf einen vorausfahrenden VW Polo auffuhr. Als dessen Fahrer im Gespräch mit der Unfallverursacherin die Polizei ins Spiel brachte, setzte sich diese in ihren Wagen und fuhr weg.

An ihrer Wohnanschrift in der Gemeinde Bad Essen wurde die Frau schließlich in ihrem Auto sitzend angetroffen. Da sie stark alkoholisiert war, wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Zudem beschlagnahmten die Beamten den Führerschein der Frau.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN