Per Rettungswagen ins Krankenhaus Radfahrerin zwischen Wittlage und Rabber von Auto angefahren

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Am Senfdamm an der B65 ist eine Radfahrerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Foto: NWM-TVAm Senfdamm an der B65 ist eine Radfahrerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Foto: NWM-TV

Wittlage. Am Senfdamm an der B65 ist eine Radfahrerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich gegen 14.10 Uhr zwischen Wittlage und Rabber in Höhe der Einmündung Senfdamm ein Unfall an der B65.

Eine ältere Frau befuhr den Radweg an der B65 in Richtung Rabber. Ein Audi A3, der von einem 20-jährigen Fahrer gesteuert wurde, fuhr in die gleiche Richtung. Die Seniorin fuhr plötzlich nach links über die Fahrbahn und wurde von dem Auto seitlich erwischt. Die Frau stürzte und verletzte sich schwer. Nach Informationen der Polizei wurde sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der alarmierte Rettungshubschrauber kam nicht zum Einsatz. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN