Ein Fest der Gemeinschaft Lockhausen feiert seinen 950. Dorf-Geburtstag

Von Martin Nobbe

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Lockhausen. Im 950. Jubiläumsjahr tut sich in Lockhausen eine Menge. Unter dem Motto auf gute Nachbarschaft sind eine Zeitreise, ein großes Sommerfest, sowie ein Jubiläumsabend im Oktober die zentralen Aktionen. Den Anfang machte das Sommerfest. Motto: „Das Dorf sind wir“.

Rund um das Dorfgemeinschaftshaus wurde Im Beisein von Bad Essens Gemeindebürgermeister Timo Natemeyer ein buntes Familien-Open-Air gefeiert. Für alle Generationen wurde dabei etwas geboten: historische Maschinen, Dreschvorführungen, Hüpfburg, Spielpark, Picknick, Kunst, Musik und jede Menge gute Laune.

Softeis Happy Hour

Beginn war um 14 Uhr mit einer Softeis Happy Hour. Beim Picknick im Zelt und an Tischen oder auch ganz klassisch auf der Wiese rund ums Dorfgemeinschaftshaus wurde, wie es in guten Nachbarschaften üblich ist, Kuchen mitgebracht und geteilt. Strahlender Sonnenschein bot den idealen Rahmen. Kein Wunder, Petrus mit dem Schlüssel findet sich ja auch im alten Wittlager Wappen. Dörfliche Gemeinschaft, in Lockhausen wird sie wie im gesamten Wittlager Land noch gelebt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN