Rettungshubschrauber im Einsatz Auto in Wimmer gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

Von Andreas Schnabel


Wimmer. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Bad Essen-Wimmer ist am Mittwochmorgen ein 20-jähriger Autofahrer schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden.

Gegen 8Uhr kam es auf der Wimmerstraße in der Gemeinde Bad Essen zu dem schweren Verkehrsunfall, bei dem der Mann im Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Der 20-Jährige war nach ersten Erkenntnissen mit seinem Fahrzeug aus noch unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach Straße liegen. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt.

Die Feuerwehr setzte schweres Gerät ein, um den Mann zu befreien. Ein Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle. Das Auto musste abgeschleppt werden. Die Straße war für die Zeit von Bergung und Unfallaufnahme gesperrt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN