Termin am Mittwoch, 20. Juni 2018 Vorsitzender des SoVD stellt sich in Wehrendorf vor

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Neuer Vorsitzender des SoVD Wehrendorf-Bad Essen ist Ulrich Preuß. Foto: SoVDNeuer Vorsitzender des SoVD Wehrendorf-Bad Essen ist Ulrich Preuß. Foto: SoVD

Wehrendorf. Der SoVD Wehrendorf-Bad Essen musste außerplanmäßig einen neuen Vorsitzenden wählen. Aus gesundheitlichen Gründen sahen sich Margret und Heinz Rüße kurz nach ihrer Wiederwahl gezwungen, die Funktionen an der Spitze des Ortsverbandes aufzugeben.

Satzungsgemäß wurde aus den Reihen der Vorstandsmitglieder der bisherige zweite Vorsitzende Ulrich Preuß zum Vorsitzenden und die bisherige Frauensprecherin Anna Preuß zur 2. Vorsitzenden gewählt. Als Wahlleiterin und Mitglied des Kreisverbandes war Marianne Zahn zugegen.

Der Vorstand ist zuversichtlich, dass die vielfältigen, bisher meist von Familie Rüße wahrgenommenen Termine zukünftig von den verbleibenden Mitgliedern übernommen werden können, um den berufstätigen Vorsitzenden zu entlasten.

Bei Fragen erreichen Mitglieder und Interessierte den 1. Vorsitzenden Ulrich Preuß unter Telefon 05472/3617 oder 0172/8661039.

Termin am 20. Juni

Der Vorstand hofft, dass Mitglieder und Interessierte weiter zahlreich an den Veranstaltungen des SoVD Wehrendorf-Bad Essen teilnehmen werden. Die nächste Informationsveranstaltung findet am Mittwoch, 20. Juni, statt und steht unter dem Motto „Der SoVD stellt sich vor“ mit Heiner Lahmann vom Kreisvorstand. Das Treffen wird ergänzt durch den Punkt „Der neue Vorsitzende stellt sich vor.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN