Pokale und Programm Wieder Volkswandertag an Himmelfahrt in Lintorf

Der Naturschutz- und Verschönerungsverein Wehrendorf holte bereits mehrfach den Pokal für die teilnehmerstärkste Gruppe. Archivfoto: Martin NobbeDer Naturschutz- und Verschönerungsverein Wehrendorf holte bereits mehrfach den Pokal für die teilnehmerstärkste Gruppe. Archivfoto: Martin Nobbe

Lintorf. Der Verschönerungsverein Lintorf veranstaltet am Himmelfahrtstag, Donnerstag, 10. Mai, seinen 43. Wandertag. Start- und Zielpunkt ist der Dorfplatz. Mehr als 400 Teilnehmer zählte die Veranstaltung im vergangenen Jahr.

Das Programm beginnt um 8.30 Uhr mit dem Start der Wanderungen. An den einzelnen Kontrollpunkten werden Erfrischungen und Äpfel gereicht. Am Ziel werden die Startkarten gesammelt. Die teilnehmerstärksten Vereine erhalten wieder Pokale und Präsente. Dies gilt nicht nur für die Wandervereine, sondern auch für alle Gruppen und Gemeinschaften, die nicht aktiv wandern. Diese werden separat gewertet.

Zu den Saurierfährten

Unterschiedliche Streckenlängen von vier bis 15 Kilometer werden angeboten. Neu ist in diesem Jahr auch eine geführte 15-Kilometer-Wanderung zu den Saurierfährten nach Barkhausen, zu der im Vorfeld eine Anmeldung erforderlich war. Die Startzeit ist hier fix um 9 Uhr. Eine weitere Neuerung bei der 43. Auflage der Veranstaltung: Erstmals ist an Himmelfahrt die Lintorfer Kirche von 10 bis 12 Uhr geöffnet; Führungen werden angeboten.

Übergabe der Pokale

Ab 13.30 Uhr erfolgt die Übergabe der Pokale, die von der Sparkasse Lintorf gestiftet werden. Im Festzelt gibt es kalte Getränke. Zudem ist in der Dorfpatzhütte ein großes Kuchenbuffet aufgebaut. Die Organisatoren vom Verschönerungsverein haben ein Rahmenprogramm vorbereitet. „Dazu haben wir erstmals die Grönegau Musikanten verpflichtet, die ab 11.30 Uhr mit Blasmusik aufspielen“, so Reinhard Elsner. DJ Heiner sorgt anschließend mit aktuellen Hits und Oldies für Stimmung auf der Tanzfläche.

Museumseisenbahn

Die Museumseisenbahn macht an diesem Tag übrigens ebenfalls Halt in Lintorf. Um Teilnehmern des Wandertages eine Anreise per Bahn zu ermöglichen, fährt der erste Zug um 6.55 Uhr in Pr. Oldendorf ab. Von Wehrendorf fährt der erste Zug in Richtung Lintorf um 7.55 Uhr. In Bad Essen und Wittlage kann anschließend dazu gestiegen werden. Die Rückfahrt ist für 15.30 Uhr angesetzt.