Zusammenstoß an B65 Fahrer bei Unfall in Rabber leicht verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Leicht verletzt wurde der 81-jährige Fahrer des Mercedes. Foto: Hubert DutschekLeicht verletzt wurde der 81-jährige Fahrer des Mercedes. Foto: Hubert Dutschek

Rabber. Am Freitagmittag ereignete sich in der Bad Essener Ortschaft Rabber ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde

Nach Angaben der Polizei befuhr gegen 12.20 Uhr ein 81-jähriger Mann aus Bad Essen mit seinem Mercedes die Angelbecker Straße. Er wollte die Bundesstraße 65 in Richtung Buersche Straße überqueren. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Volvo-Geländewagen, dessen Fahrer in Richtung Preußisch Oldendorf unterwegs war.

Die Regionalleitstelle

Der Mercedes prallte gegen das linke Hinterrad des Volvos. Da in der ersten Meldung von einer eingeklemmten Person ausgegangen wurde, alarmierte die Regionalleitstelle Osnabrück neben Notarzt und Rettungsdienst die Feuerwehralarmeinheit Rabber/Brockhausen, die Ortsfeuerwehr Lintorf sowie die Rüstwageneinheit Bad Essen/Eielstädt/Wittlage.

Zum Glück stellte sich heraus, dass doch keine Person eingeklemmt war. Die Feuerwehrkräfte sicherten die Unfallstelle ab. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der Fahrer des Volvos wurde leicht verletzt und zwecks weiterer Untersuchungen ins Krankenhaus nach Ostercappeln gebracht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN