Alexander Fornol jetzt im Amt Grundschule Bad Essen hat wieder einen Konrektor

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Willkommen mit Blumen. Von links, Schulleiterin Gabriele Spang, Konrektor Alexander Fornol sowie Kerstin Ohk und Kerstin Bollendonk als Personalvertreterinnen. Foto: Rainer WestendorfWillkommen mit Blumen. Von links, Schulleiterin Gabriele Spang, Konrektor Alexander Fornol sowie Kerstin Ohk und Kerstin Bollendonk als Personalvertreterinnen. Foto: Rainer Westendorf

Bad Essen. Rund zwei Jahre war die Stelle vakant. Jetzt hat die Grundschule an der Niedersachsenstraße in Bad Essen wieder einen Konrektor. Alexander Fornol übt diese Funktion mit Wirkung ab 1. Mai aus.

Grund für eine Zusammenkunft in der Schulaula. Im Beisein der Grundschulklassen überreichte die Schulleiterin Fornol die entsprechende Ernennungsurkunde. Und Blumen von der Schule gab es natürlich auch.

Ruhe und Gelassenheit

Gabriele Spang freut sich, dass die Schule nun wieder eine stellvertretende Leitung hat. „Wir wünschen viel Erfolg bei der Arbeit, Ruhe und Gelassenheit“. Mit diesen Worten hieß sie den neuen Konrektor offiziell willkommen. Auch die Mädchen und Jungen begrüßten den „Neuen“ mit Beifall.

Seit dem 1. Februar

So richtig neu ist Alexander Fornol allerdings nicht an der Bad Essener Grundschule. Er gehört seit dem 1. Februar zum Kollegium. Drei Tage in der Woche war er bislang hier tätig. Nun ist er natürlich jeden Tag da. In Bad Essen und an der Grundschule fühlt sich der Konrektor auf jeden Fall sehr wohl. „Danke für die ersten drei Monate. Ich bin hier toll aufgenommen worden“, so Fornol.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN