Theater von Sam Peter Jackson Fernsehstar zu Gast im Theater in Espelkamp

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Auf der Bühne sind Rainer Hunold und Ulrich Gebauer im Stück „Öffentliches Eigentum“ zusehen. Foto: Stadttheater EspelkampAuf der Bühne sind Rainer Hunold und Ulrich Gebauer im Stück „Öffentliches Eigentum“ zusehen. Foto: Stadttheater Espelkamp

Espelkamp. Gibt es ein privates Leben im öffentlichen? Mit dieser Kernfrage setzt sich das Schauspiel „Öffentliches Eigentum“ auseinander, das am Samstag, 24. Februar, ab 20 Uhr, im Neuen Theater Espelkamp, in einer Produktion des Schlosspark Theater Berlin zu sehen ist.

In seinem Bühnenstück schickt der britisch-deutsche Autor Sam Peter Jackson seinen Protagonisten Geoffrey Hammond durch die Hölle der Boulevard-Entblößung. Rainer Hunold. Ulrich Gebauer ist als Geoffrey’s Vertrauter und PR-Mann der Jago in diesem Spiel, ein toller Strippenzieher ohne Moral. Und Arne Gottschling gibt den 16-jährigen Jamie, der zugleich Opfer und kommende Medienhure ist.

Volksbildungswerk Espelkamp

Dem Veranstalter Volksbildungswerk Espelkamp ist es gelungen, auch für diese Vorstellung kurzfristig einen Einführungsvortrag anbieten zu können. Der Autor des Stücks, Sam Peter Jackson, hat jetzt sein Kommen angekündigt und wird auch die Einführung persönlich übernehmen. Der Einführungsvortrag findet wie gewohnt um 19 Uhr im Theaterge-sprächsraum im Kellergeschoss des Neuen Theaters (Zugang über Fußweg an der Trakehner Straße) statt. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung in der Geschäftsstelle des Volksbildungswerks Espelkamp unter Telefon 05772/562-161, erforderlich.

Weitere Informationen

Eintrittskarten für das Schauspiel sind unter anderem erhältlich in den Vorverkaufsstellen der Geschäftsstelle des Volksbildungswerks Espelkamp, Kulturbüro im Bürgerhaus, Wilhelm-Kern-Platz 14, Tel.: 05772/562-161, oder – 185 und – 255 sowie online unter www.theater-espelkamp.de. Die Abendkasse und das Theater sind ab 19 Uhr geöffnet.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN