„Stoppt die B65 neu“ Bad Essener Initiative hat mehr als 1600 Mitglieder

Von Christa Bechtel

Der Lenkungskreis mit (sitzend v.l.) Philip von dem Bussche, Sebastian Klostermann, Elisabeth Mardorf, Volker Schulte. Dahinter von rechts Lutz Mardorf, Heiner Leifert, Birgit ten Thoren und Claus Fricke. Foto: Christa BechtelDer Lenkungskreis mit (sitzend v.l.) Philip von dem Bussche, Sebastian Klostermann, Elisabeth Mardorf, Volker Schulte. Dahinter von rechts Lutz Mardorf, Heiner Leifert, Birgit ten Thoren und Claus Fricke. Foto: Christa Bechtel

Bad Essen. Die Bürgerinitiative „Stoppt die B65 neu“ hat inzwischen über 1600 Mitglieder. Dementsprechend groß war der Andrang zur Mitgliederversammlung im Saal des Hotels Höger in Bad Essen, zu der der Lenkungskreis, dem zwölf Aktive angehören, eingeladen hatte.

Das Thema sei auch weiterhin hochaktuell, bewege die Bürger, aber auch die Verwaltung, hob Philip Freiherr von dem Bussche in seiner Begrüßung hervor, der auch die Moderation übernahm. Im Rückblick auf die Aktivitäten schaute Volker Schulte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN