Hits von Simon & Garfunkel Duo „Graceland“ spielt in Martinikirche in Buer

Das Duo „Graceland“ spielt am Sonntag, 21. Januar, um 17 Uhr in der Martinikirche in Buer. Foto: Susanne WeberDas Duo „Graceland“ spielt am Sonntag, 21. Januar, um 17 Uhr in der Martinikirche in Buer. Foto: Susanne Weber

Buer. Das Duo „Graceland“ ist am Sonntag, 21. Januar, um 17 Uhr ein weiteres Mal in der Martinikirche Buer zu sehen. Die Musiker Thomas Wacker und Thorsten Gary spielen dabei zusammen mit einem Streichquartett und Band die beliebtesten Songs der US-Amerikaner „Simon & Garfunkel“.

Die Musiker von „Graceland“ zogen vor einem Jahr erstmals die Freunde und Bewunderer der beliebten Songs von „Simon & Garfunkel“ in ihren Bann. Mit dem Konzert, das den Titel „A Tribute to Simon & Garfunkel meets Classic“ trägt und gleichzeitig eine Hommage an die 60er und 70er Jahre ist, lassen Wacker und Gary die Erinnerungen an die bekanntesten Lieder des amerikanischen Folk-Rock-Duos lebendig werden.

Feingefühl und virtuoses Gitarrenspiel

Ganz gleich ob Folkrocker von „Graceland“ mit Feingefühl und virtuosem Gitarrenspiel „Bridge over Troubled Water“ servieren, das britische Volkslied „Scarborough Fair“ interpretieren oder mit Old Fried oder Cecilia aufwarten - die Musiker verstehen es, das Programm vielfältig zu gestalten.

Erfolgreich in der Republik

Seit einigen Jahren spürt „Graceland“ dem musikalischen Geist seiner Vorbilder intensiv nach und touren damit erfolgreich durch die Republik. Mit ihrem aktuellen Projekt beweisen Thomas Wacker, der als Stimme von Paul Simon agiert, und Thorsten Gary, der den gesanglichen Part von Art Garfunkel übernimmt, dass die Klassiker des erfolgreichten Folkrock-Duos der Welt perfekt mit dem unverkennbaren Klang des klassischen Streichensembles harmonieren.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN