Etwa 150 Leute an der Marina Eiswette Bad Essen: Das Wasser „geiht“ auch 2018

Von Lars Herrmann


Bad Essen. Die Überraschung über Nacht ist ausgeblieben: Am Sonntag um 12.20 Uhr haben Bad Essens Ortsbürgermeister Jens Strebe und Rechtsanwalt Hendrik Bönnschen eindeutig festgestellt: „Das Wasser geiht.“ Die Wettervorhersagen hatten es bereits vermuten lassen. Auch im vierten Jahr der „Eiswette“ war keine ausreichend dicke Eisschicht auf dem Wasser im Hafenbecken der Marina.

Der Test mit dem Paddel war daher nur eine reine Formalie. Denn Eis war, anders als noch 2017, weit und breit nicht in Sicht. Hafenmeisterin Ute Höfelmeyer durfte also direkt mit Michael Kleine-Heitmeyer und Jan Weitkamp vom ausrichtenden W

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN