Ein Artikel der Redaktion

Die Anfänge des Schulwesens Als Handwerker und Soldaten Wittlager Kinder unterrichteten

Von Karl-Heinz Führen | 03.04.2020, 09:51 Uhr

In Zeiten von Corona, wo Schulen und Kitas vorübergehend geschlossen sind, halten sich Kinder wieder ausschließlich im Elternhaus auf – so, wie es vor Jahrhunderten im Wittlager Land durchgängig der Fall war. Anlass für einen Blick zurück in die Schulgeschichte des Altkreises.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden