Ein Artikel der Redaktion

Den Kurort mit umgestaltet Abschied von Annette Ludzay in Bad Essen: Würdevolles Ende einer Ära

Von Christa Bechtel | 16.02.2020, 16:30 Uhr

„Annette Ludzay hinterlässt Spuren, die nur schwer auszufüllen sind“, meinte Bad Essens Altbürgermeister Günter Harmeyer, als die langjährige Geschäftsführerin des Kur- und Verkehrsvereins Bad Essen jetzt im Schafstall an der Bergstraße in Bad Essen in den Ruhestand verabschiedet wurde. Dabei sprach Harmeyer sicher etlichen der über 60 geladenen Gäste aus vollstem Herzen. Dass nämlich eine Ära im Kurort am Fuße des Wiehengebirges zu Ende geht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat