Ein Artikel der Redaktion

Ein Stück Acker für den Lehrer Als die Wittlager Eltern noch Schulgeld zahlen mussten

Von Karl-Heinz Führen | 08.04.2020, 09:56 Uhr

Während heute der Schulbesuch kostenlos ist, hatten vom 17. bis 19. Jahrhundert die Eltern der Kinder durch das Schulgeld alle erforderlichen Mittel zum Betrieb der Schule selbst aufzubringen. Und die Vergütung der Lehrer im Wittlager Land erfolgte zum Teil in Naturalien.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden