Ein Artikel der Redaktion

Corona, Kynast-Brand und geflutete Keller THW Quakenbrück blickt aufs Jahr zurück und dankt für den Einsatz

Von Bjoern Thienenkamp | 02.01.2021, 09:07 Uhr

Die Corona-Pandemie hat auch das Jahr beim Ortsverband Quakenbrück des Technischen Hilfswerkes (THW) geprägt. Mit Lautsprecherdurchsagen für die Stadt Quakenbrück oder dem Transport und der Lagerung von Hygieneartikeln halfen die Mitglieder in der Krise.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden