Ein Artikel der Redaktion

Zwei Einsätze für die Feuerwehr Sturmschäden: Kapitale Eiche macht reichlich Arbeit in Quakenbrück

Von Redaktion | 16.11.2020, 12:56 Uhr

Nach einem milden Wochenende mit sonnigen Abschnitten überraschte am Sonntagabend ein kleiner Sturm Norddeutschland. In Quakenbrück musste die Feuerwehr zweimal ausrücken und sich um Sturmschäden kümmern. Am meisten Arbeit machte eine kapitale Eiche auf der Plückmannstraße etwas außerhalb des Stadtgebietes.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden