Ein Artikel der Redaktion

Lehrer, Künstler, Schriftsteller Stadt Quakenbrück benennt einen Platz nach Kurt Dittmann

Von Christian Geers | 27.10.2022, 15:58 Uhr

Viele Straßen und Plätze in Quakenbrück sind nach bekannten Persönlichkeiten benannt, die Geschichte und Leben in der Stadt prägten und sie über die Grenzen hinaus bekannt machten. So wie der Lehrer, Künstler und Schriftsteller Kurt Dittmann.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche