Ein Artikel der Redaktion

Viel Potenzial für Arbeitsplätze Staatssekretär Muhle lobt Entwicklung des Quakenbrücker Forschungsinstituts DIL

Von Redaktion | 23.11.2020, 11:49 Uhr

Stefan Muhle, Niedersächsischer Staatssekretär für Digitalisierung, hat dem Deutschen Institut für Lebensmitteltechnik (DIL) in Quakenbrück eine positive Entwicklung bescheinigt. Die Fokussierung auf die Forschung der Lebensmittelwissenschaften biete viel Potenzial für wertvolle Arbeitsplätze in den niedersächsischen Schlüsselbranchen der Agrar- und Ernährungswirtschaft, lobte Muhle bei einem Besuch in

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden