Ein Artikel der Redaktion

Fraktion für „schrittweise Umsetzung“ SPD: Fußgängerzone in der Langen Straße würde Quakenbrück aufwerten

Von Christian Geers | 09.10.2020, 19:02 Uhr

Die Idee, die Lange Straße in Quakenbrück zur Fußgängerzone zu machen, hält auch die SPD-Ratsfraktion für überlegenswert. Doch dieser Schritt müsse gut vorbereitet sein, mahnen die Sozialdemokraten. Anlieger, Geschäftsleute und Einwohner müssten aber vor einer Ratsentscheidung gehört werden. Und ein gemeinsamer Antrag aller Ratsfraktionen wäre der SPD am liebsten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden