Ein Artikel der Redaktion

Schlepper übersehen Nortrup: Tödlicher Verkehrsunfall

Von Martin Schmitz | 19.07.2014, 13:23 Uhr

Bei einem tragischen Verkehrsunfall am Samstag gegen 10.10 Uhr in Nortrup kam eine 77-jährige Frau um Leben.

Laut Polizei hatte ein Ehepaar aus Nortrup seine Pkw in einer Seiteneinfahrt zum evangelischen Friedhof an der Kettenkamper Straße (Kreisstraße 131) geparkt. Der 79-Jährige setzte aus dieser Einfahrt rückwärts auf die Straße und übersah dabei einen Schlepper mit einer Feldspritze, der sich aus Richtung Kettenkamp näherte. Der Traktor krachte mit großer Wucht hinten links in den Pkw und schleuderte ihn in den rechten Straßengraben. Die Frau verstarb an Ort und Stelle an ihren Verletzungen. Ihr Mann und der Fahrer des Traktors erlitten einen Schock.

Die Polizei ließ einen Sachverständigen kommen, um den Unfallhergang zu klären. Die Feuerwehr Nortrup war im Einsatz. Die Kettenkamper Straße blieb bis 14.30 Uhr zwischen Nortrup und Kettenkamp gesperrt.